Arzt

Alle nominierten Projekte in der Kategorie Arzt. Die Projekte werden bis Ende des Jahres auf dieser Seite, sowie in der Deutschen Apotheker Zeitung und Medical Tribune vorgestellt.

 

Dr. Mehmet Kücükoglu aus Berlin für den 1A-Award nominiert
Mit Warnstickern Leben retten

Patienten nehmen immer mehr Medikamente für verschiedenste Indikationen. Das verlangt dem Arzt schon im normalen Praxisalltag einiges an Aufmerksamkeit ab. Wie ist das erst bei einem Notfall, wenn es richtig schnell gehen muss?

Mehr zum nominierten Projekt »

 

Irena Geibel, Maryam Madanian und Dr. Gerd Fass für den 1A-Award nominiert
Gesundheitskiosk in Hamburg: Neues Denken für ein besseres Leben

Gesundheit hängt heute immer noch von der sozialen Lage ab. So kommen in den Hamburger Stadtteilen Billstedt und Horn gerade mal 1,25 Ärzte auf 1.000 Einwohner. Eine neuartige Gesundheits-Initiative geht jetzt erfolgreich neue Wege.

Mehr zum nominierten Projekt »

 

Dr. Matthias Meinhold aus Nürnberg für den 1A-Award nominiert
Zeckenzange hat den Dreh raus

Wer am Körper eine Zecke entdeckt, sollte schnell handeln. Aber Vorsicht: Wer das Tier beim Herausziehen quetscht, riskiert, Erreger in die Stichwunde zu drücken. Dafür müsste es doch eine einfache Lösung geben …

Mehr zum nominierten Projekt »

 

Verein „Bürger für Resse“ für den 1A-Award nominiert
Ein ganzes Dorf sucht seinen neuen Arzt

Zunehmend finden Ärzte im ländlichen Raum keinen Nachfolger und schließen ihre Praxen, nicht selten trifft es dann auch die Apotheke nebenan. Ein Dorf in Niedersachsen resigniert nicht, sondern kämpft um seine Zukunft…

Mehr zum nominierten Projekt »

 

Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen für den 1A-Award nominiert
Antibiotika-Pass für Kinder: Transparenz im Kampf gegen die Keime

Die weltweite Zunahme von Antibiotika-Resistenzen gehört laut WHO zu den größten Gefahren für die menschliche Gesundheit. Gerade bei Säuglingen und Kleinkindern werden noch immer häufig Antibiotika eingesetzt…

Mehr zum nominierten Projekt »